Alte Kanzlei BleicherodeBurgruine HohnsteinSophienhofAuleber FischteicheHörninger SattelköpfeHarzer SchmalspurbahnenNeustädter TalsperreNordhausenSchloss HeringenEbersburgHeimische OrchideenAlte Kanzlei BleicherodeBurgruine Hohnstein
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
Sophienhof
Auleber Fischteiche
Hörninger Sattelköpfe
Harzer Schmalspurbahnen
Neustädter Talsperre
Blick über Nordhausen
Schloss Heringen
Ebersburg
Heimische Orchideen
Alte Kanzlei Bleicherode
Burgruine Hohnstein
zurück
weiter

Neuigkeiten

Förderantrag für AKS eingereicht

Der Landkreis Nordhausen reicht heute den Förderantrag für die Sanierung des Nordhäuser Albert-Kuntz-Sportparks beim Thüringer Infrastrukturministerium fristgerecht ein. 

Weiterlesen …

Welt-AIDS-Tag Kampagne 2018

Jedes Jahr am 1. Dezember wird weltweit auf HIV und AIDS aufmerksam gemacht – auch im Landkreis Nordhausen. 

Weiterlesen …

Herz aus dem Takt - Herzwochen im Landkreis Nordhausen

Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Landkreis Nordhausen an den bundesweiten Herzwochen, die die Deutsche Herzstiftung ins Leben gerufen hat. 

Weiterlesen …

Für mehr Radverkehr

Unter dem Schlagwort „Freie Fahrt für Radfahrer“ informiert der Landkreis Nordhausen in Zusammenarbeit mit dem Straßenbauamt Nordthüringen am Dienstag, 30. Oktober, über das neue Thüringer Radverkehrskonzept. Beginn ist um 18 Uhr im Großen Plenarsaal des Historischen Landratsamt Nordhausen in der Grimmelallee 23. 

Weiterlesen …

Junker mit Verdienstkreuz gewürdigt

Siegfried Junker ist für sein langjähriges Engagement als ehrenamtlicher Bürgermeister von Görsbach mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden.

Weiterlesen …

Kraniche brauchen Ruhe

Zurzeit rasten wieder Tausende von Kranichen auf ihrem Weg in den Süden in der Goldenen Aue im Gebiet um den Stausee Kelbra herum. Der Kelbraer Stausee zählt als Brut- und Rastplatz zu den wichtigen europäischen Vogelschutzgebieten. 

 

Weiterlesen …

Afrikanische Schweinepest - Einschleppung vermeiden

Der Fachbereich Veterinärwesen des Landratsamtes Nordhausen informiert darüber, dass 60 Kilometer entfernt von der deutschen Grenze in Belgien Fälle von Afrikanischer Schweinepest, kurz ASP, bei verendeten Wildschweinen festgestellt worden sind.

Weiterlesen …

Schadschoffmobil ist unterwegs

Am kommenden Montag, 24. September, beginnt die zweite Schadstoffsammlung im Landkreis Nordhausen.

Weiterlesen …

Humboldt-Schwimmer im Bundesfinale

Das Nordhäuser Humboldt-Gymnasium hat sich zum 1. Mal im Schwimmen für das Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia qualifiziert.

Weiterlesen …

Pflegestützpunkt lädt ein

Der Pflegestützpunkt des Landkreises Nordhausen lädt am Montag, 24. September, zu einer Veranstaltung anlässlich des Welt-Alzheimertages ein. Los geht es um 14 Uhr im Großen Plenarsaal des Historischen Landratsamtes Nordhausen in der Grimmelallee 23. Manuela Oehler, Mitglied der Alzheimer Gesellschaft Region Harz e.V., wird zu Gast sein und an diesem Tag über Erfahrungen für den alltäglichen Umgang mit Menschen mit Demenz referieren. Ebenso ist Zeit für einen gemeinsamen Austausch. Es wird um eine telefonische Anmeldung unter der 03631 911-564 oder 03631 911-563 bis zum 19. September gebeten.

Der Pflegestützpunkt hat immer montags von 8.30 bis 12 Uhr, dienstags von 8.30 bis 16 Uhr, donnerstags von 8.30 bis 18 Uhr und freitags von 8.30 bis 12 Uhr geöffnet und ist mittwochs telefonisch erreichbar.

Weiterlesen …

Azubi-Ticket auch im Landkreis Nordhausen

Mit dem neuen Azubi Ticket Thüringen, das im Oktober startet, können Auszubildende auch die Regionalbuslinien im Landkreis Nordhausen nutzen. Dafür hatte der Kreistag jetzt grünes Licht gegeben. Das Azubi Ticket kostet 50 Euro monatlich und gilt auch im Nahverkehr im Raum des Verkehrsverbundes Mittelthüringen (VMT) sowie im gesamten Schienenverkehr im Freistaat, sowohl unter der Woche als auch am Wochenende.

Weiterlesen …

Landrat und Oberbürgermeister vollziehen Beschlüsse zu Übertragung des Albert-Kuntz-Sportparks sowie Rad- und Gehwegebau

Der Nordhäuser Oberbürgermeister Kai Buchmann und Landrat Matthias Jendricke konnten heute gleich drei wichtige Verträge unterzeichnen: den Vergleichs-Vertrag zum Albert-Kuntz-Sportpark sowie die Verträge zum Bau von Geh- und Radwegen nach Herreden und Hesserode. 

Weiterlesen …

Einigung zu Stadionübernahme

Nach zweistündiger, teils kontroverser Diskussion gestern im Nordhäuser Landratsamt haben sich die Fraktionsvorsitzenden von Kreistag und Nordhäuser Stadtrat auf einen Übernahme-Vertrag für den Albert-Kuntz-Sportpark (AKS) und die Beilegung der Kreisumlagestreitigkeiten geeinigt. Noch am Abend haben die Verwaltungsspitzen, Landrat Matthias Jendricke und Oberbürgermeister Kai Buchmann, den Vertragsentwurf abgestimmt, so dass im heutigen Kreistag und morgen im Stadtrat eine gleichlautende Beschlussvorlage eingebracht werden kann. 

Weiterlesen …

Wahlleiter ernannt

Landrat Matthias Jendricke hat heute die Wahlleiter für die Landtagswahl im kommenden Jahr ernannt. 

Weiterlesen …

Schwimmhalle Sollstedt öffnet wieder

Ab kommenden Montag, 3. September, öffnet die Schwimmhalle Sollstedt wieder ihre Türen.

Weiterlesen …

Förderanträge im Programm „nebenan angekommen“ ab jetzt möglich

Im Programm "nebenan angekommen" können ab jetzt wieder Projektideen für eine Förderung beim Landratsamt Nordhausen eingereicht werden. 

Weiterlesen …

VHS-Angebot und Vermarktung untersucht

Wie innovativ ist die Kreisvolkshochschule Nordhausen aufgestellt? Dies untersuchte eine Studierendengruppe von der Hochschule Nordhausen. 

Weiterlesen …

Neues Semesterprogramm der Kreisvolkshochschule Nordhausen

Ab morgen können sich alle Interessierten online unter www.vhs-nordhausen .de über die neuen Kursangebote der Kreisvolkshochschule informieren und auch gleich anmelden. 

Weiterlesen …

Vorbereitungslehrgang auf die Thüringer Fischerprüfung

Im Landkreis Nordhausen ist ein  Vorbereitungslehrgang zur Staatlichen Fischerprüfung mit folgenden Terminen geplant: Samstag, 08. und 22. September, jeweils von 8.00-12.00 Uhr, am Montag, 10., 17. und 24. September jeweils von 18.00-21.00 Uhr sowie Mittwoch, 12.., 19. und 26. September jeweils von 18.00-21.00 Uhr. Alle Interessenten sind hierzu herzlich eingeladen. Der Lehrgang findet vorbehaltlich einer ausreichenden Anzahl an Teilnehmern statt. Lehrgangsort ist das Fischaufzuchtsobjekt des Angelfischereivereins Nordhausen, An der Salza 7a in Nordhausen. Der Lehrgang kostet 75 Euro. Zusätzlich fallen je nach Bedarf weitere Kosten für Lehrmaterial an. Für Rückfragen steht Lehrgangsleiter Rainer Paffrath zur Verfügung, Tel. 03631 89 77 83. Für die Anmeldung und weitere Auskünfte steht zudem die Untere Fischereibehörde im Landratsamt Nordhausen unter der Telefonnummer 03631 911 - 384 zur Verfügung. Mehr zum Thema Thüringer Fischerprüfung auch unter www.thueringer-fischerschule.de

Weiterlesen …

Schulabschlüsse und mehr

Einen Realschulabschluss oder das Abitur können Interessenten auch hier vor Ort in der Kreisvolkshochschule Nordhausen berufsbegleitend nachholen. 

Weiterlesen …